Berlin {und draußen}

terz & friends
Modedesign

Schnabelschutz in Zeiten der …

Pest und Cholera! Die knallbunten Masken sind nicht nur verflixt hübsch, sondern auch ein Zeichen des Respekts gegenüber der Gesundheit unseres Gegenübers. Wir, die vermummten Zorros dieser Tage, wollen die Superfrauen an den Kassen, die ApothekerInnen, die Hermesgötter und den Spätichef nicht mit unserer feuchten Aussprache belasten. Denn sie sind die wahren Helden.

Aus bunten, gewaschenen Bauwollstoffen und einem weich-weißen Innenvlies schneidert ein guter Freund seit ein paar Tagen Nasenschutz, papageienschnabelhübsch, lauter Unikate und 100 Prozent nachhaltig, weil aus Resten professionell von Hand in Berlin genäht. Es gibt sie geblümt, kariert, mit Paisley oder grafischen Drucken.

Bestellungen einfach per Email an wir@terz.de,
nennt Lieblingsmuster und Anzahl, falls ihr für die Familie eine Handvoll mit bestellen wollt.
Preis: EUR 8,00 pro Maske, zuzügl. Postversand EUR 2,00 (nur innerhalb D)

Tragekomfort: Die losen Enden des anschmiegsamen Gummibandes einfach hinter den Ohren verknoten und die Enden gegebenenfalls kürzen. Viel Spaß im Draußen!

neues Projekt